15. Juni 2024
Achtung Allergene

‚Christiaan‘

Bei uns hat sich ein eigener Begriff gebildet: ‚christiaan‘.

Immer wenn wir den benutzen (und ihr den hier auf unserer Seite lest), ist sichergestellt, dass z.B. das Gericht sicher kein Gluten und auch kein Kuhmilcheiweiß enthält. Insbesondere bei gängigen Gerichten, die wir früher ‚klassisch‘ gekocht haben, kommunizieren wir so, dass Christiane das bedenkenlos essen kann.

Zu Hause haben wir komplett auf ‚christiaanes‘ Essen umgestellt. Damit es auch nicht zu Kontamination kommen kann, kocht und isst auch Henrik gluten- und kuhmlichfrei. Und auch in unserer Familie und bei Freunden etabliert sich der Begriff – so wissen wir auch dort, dass das Essen passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert